Wichtige Informationen

Liebe Patienten, liebe Eltern,

 

Gerüchte, dass sich die Praxis verändert ("dicht macht"), gibt es schon eine Weile. Ich möchte Euch und Ihnen mitteilen, dass sich ab 01.10.2021 die Praxisstruktur etwas ändern wird.

 

Der Praxisbetrieb wird auf 50% reduziert - Neuannahmen von Patienten sind nur in strengen Ausnahmefällen möglich.

 

Am Montag und am Donnerstag finden vorraussichtlich von 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr Sprechstunden statt. Dabei bleibt unsere strenge Regel, dass akut Erkrankte sich zwingend vorher telefonisch melden müssen, um für den Tag einen Akuttermin vereinbaren zu können. Die Akuttermine für Infektkranke sind im Wesentlichen am Nachmittag vorgesehen.

 

Am Dienstag, Mittwoch und Freitag ist die Praxis von 08:00 bis 12:00 Uhr telefonisch zerreichbar. Außerdem werden verschieden Termine auch außerhalb dieser Sprechzeiten individuell vereinbart. Ich plane auch, an ein oder zwei späten Nachmittagen eine Akutsprechstunde anzubieten. 

 

Schwerkranke Patienten sollen ohnehin in der Klinik vorgestellt werden. Dringliche Vorstellungen müssen wir an die Kollegen zur Vertretung verweisen.

Ein Husten seit mehreren Tagen oder Hautausschläge bei sonstigem Wohlbefinden können wir mit Terminen innerhalb von 2-3 Tagen versorgen.

 

Einiges lässt sich vielleicht auch telefonisch oder gar per Videosprechstunde klären.

 

Ich hoffe auf Euer und Ihr Verständnis und freue mich auf die Herausforderung ab Oktober.

 

Katja Meixner